Sylke Klemm

AKUPUNKTUR

Das Reizen von Akupunkturpunkten ist wohl die älteste und am weitesten verbreitete Heilmethode der Welt. Die Grundlagen der Akupunktur wurden vor mehr als 4000 Jahren im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) formuliert. Im Mittelpunkt dieses Medizinsystems steht die Vorstellung von einer im Körper fließenden Lebenskraft. Sie wird auch Lebensenergie genannt – chinesisch Qi mit ihren Anteilen Yin und Yang – und ist immer in Bewegung. Diese beiden lebenserhaltenden Kräfte sind im Körper als Gegenpole gleichzeitig wirksam. Auch die Funktionen innerer Organe wie die Atmung, Verdauung, Körperabwehr oder die Muskelbewegungen werden von der Lebensenergie bestimmt.

 

Die Akupunkturpunkte liegen auf Energiebahnen, die Meridiane genannt werden und den Körper durchziehen. Mit deren Hilfe können die Energieströme beeinflusst werden. Dazu werden feine Nadeln in genau definierte Punkte des Körpers gestochen. Dies soll angenommene Blockaden und Störfelder im Körper auflösen oder Organ- und Nervenfunktionen anregen bzw. beruhigen.

 

Die Reizung der Akupunkturpunkte kann durch Wärmeanwendung in Form einer speziellen, in China entwickelten Mineralienlampe, wirkungsvoll verstärkt werden. Für Kinder und besonders schmerzempfindliche Patienten verwende ich anstelle von Nadeln einen speziellen Bio-Akupunktur-Laser, der eine schmerzfreie Behandlung ermöglicht.

Sylke Klemm Heilpraktikerin

 

Mobil 0173 9 11 40 69

natur@heilpraxis-klemm.de

www.heilpraxis-klemm.de

 

Naturheilpraxis

im Gutshaus Below

Dorfstraße 17

17209 Below

Telefon 039925 73 99 80

Telefax 039925 73 99 81